Drohnen in der Elbphilharmonie Hamburg

Drohnen in der Elbphilharmonie Hamburg

Das Jahr 2016 brachte einen für uns ungewöhnlichen Hauptprotagonisten  mit sich – das neue Wahrzeichen Hamburgs – die Elbphilharmonie. Gleich in mehreren Projekten durften wir ihre Schönheit mit unserer Drohne bestaunen und immer wieder aus neuen Perspektiven erzählen.

Den Anfang machte im Sommer das interaktive Drohnen-Rennen, welches als Webspecial die Erkundung des gesamten Gebäudes von außen zuließ. Mit unserem 4K Quadrokopter durften wir die spektakuläre Erkundungstour der beiden FPV Racer einfangen.

Drohne Hamburg ElbphilharmonieKurz darauf erfolgte die Beauftragung eines interaktiven 360° Grad Panoramas via Drohne oberhalb des Daches, um zukünftigen Gästen einen Überblick zu verschaffen, was sie rings um das Konzerthaus an Attraktionen erwartet. Das aus 50 Einzelbildern (DNG RAW) gestichte Entergebnis feiert allein auf Facebook einen großen Erfolg mit mehr als 11.000 Shares. Das Bild in voller Auflösung zur Besichtigung gerne bei uns auf Anfrage.

drohnenflug in der elbphilharmonie Hamburg Drohnen Pilot SkynamicBeim größten Erfolg aus dieser Reihe unter der kreativen Leitung von Jung von Matt durften wir jedoch Ende November dabei sein, als wir kurz vor Eröffnung mit den Drohnen einen Tag lang innerhalb der Elbphilharmonie geflogen sind. Sogar ein Flug im großen Konzertsaal stand auf dem Programm. Auch hier war das Endprodukt ein interaktives Webspecial, welches erlaubt, während des Fluges per Leertaste zwischen unserer Drohne und dem flinken FPV Racer hin und her zu wechseln. Wer privat eine Drohne in Deutschland fliegen möchte, kann sich z.B. auf drohne-quadrocopter.de informieren.

drohnenflug_Skynamic_Hamburg drohnenflug in der elbphilharmonie Hamburg Drohnen Pilot Skynamic